Konzerteinführungen

Wussten Sie, dass „Le Boeuf sur le Toit“ („Der Ochse auf dem Dach“) ursprünglich der Titel eines französischen Volksliedes war, das Darius Milhaud 1919 zu einem fetzigen Jazzstück inspirierte, nach dem wiederum das berühmte Musik-Cabaret und Restaurant in Paris benannt wurde, in dem sich die Intellektuellen und Künstler zwischen den Weltkriegen trafen? Dass die Idee, sowohl Ludwig van Beethovens Fünfte als auch die Sechste Symphonie  in einem einzigen Konzert zu spielen, ursprünglich vom Komponisten selbst stammt, der beide Werke in einem Konzert in Wien am 22. Dezember 1808 gemeinsam uraufführen ließ – gemeinsam mit der „Chorfantasie“, die auch bei Young Euro Classic erklingt?  Dass der Mexikaner Manuel Ponce, der Komponist des Gitarrenkonzerts „Concierto del Sur“, von 1906 bis 1908 in Berlin am Stern’schen Konservatorium studierte und später mit dem großen Gitarristen Andrés Segovia befreundet war? Dass Sergei Rachmaninow eine schwere Krise durchmachte, bevor er mit der Komposition seines Klavierkonzertes Nr. 2 begann, aus der er sich nur mithilfe von Hypnose-Therapie befreien konnte? Dass Johannes Brahms nach der Lektüre der Partitur von Antonín Dvořáks Cellokonzert  1895 ausgerufen haben soll: „Warum habe ich nicht gewusst, dass man ein Cellokonzert wie dieses schreiben kann? Hätte ich es gewusst, hätte ich schon vor langer Zeit eines geschrieben!“

Noch ganz andere spannende und oft genug überraschende Hintergründe, musikhistorisch fundiert und mit ganz persönlicher Note, geben wir Ihnen in unseren Konzerteinführungen mit auf den Weg. Oft kommen auch Musiker des Orchesters, Dirigenten oder Solisten bei diesen Veranstaltungen zu Wort.

Eine Besonderheit im Jubiläumsjahr 2019 ist die neue Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft am 25. und 31. Juli 2019. Sie ermöglicht den Besuchern von Young Euro Classic an zwei Abenden spannende Perspektiven auf die Welt der klassischen Musik. Wissenschaftlerinnen der Kognitions- und Neurowissenschaft sowie der Empirischen Ästhetik teilen im Vorfeld zweier Konzerte ihre Expertise mit dem Publikum. So berichten sie z.B. darüber, wie Musik auf Hirnstrukturen wirkt und wie sich das menschliche Hörempfinden gewandelt hat. Eine weitere Sonderveranstaltung geht dem Konzert der Nationalen Jugendphilharmonie der Türkei voraus, eine Podiumsdiskussion aus Anlass der 30-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Istanbul und Berlin.

Genießen Sie einen bereichernden Start in den Konzertabend und lauschen Sie den jungen Musikern mit wissenden Ohren.

Bis dahin, wir freuen uns auf Sie!

Anne Kussmaul (li.) bei einer Konzerteinführung 2017 im Gespräch mit Mariana Vieira, Gewinnerin des Europäischen Komponistenpreises 2017.

DatumKonzertModerator/inThema
19.07.2019Polska Orkiestra Sinfonia IuventusDieter Rexroth
20.07.2019International Tatarstan Youth OrchestraDieter Rexroth
22.07.2019Nationales Jugendorchester RumäniensDieter Rexroth
24.07.2019Nationale Jugendphilharmonie der Türkei Cem Mansur Kultur — Partnerschaft
25.07.2019 Klassik meets Jazz mit Nils LandgrenPD Dr. Daniela SammlerWarum Jazz und Klassik sich so selten treffen
26.07.2019 Jovem Orquestra PortuguesaAnne Kussmaul
27.07.2019 Festivalorchester Griechenland-Deutschland Dieter Rexroth
28.07.2019 Nationales Jugendorchester der Slowakei Anne Kussmaul
29.07.2019 Orquesta Sinfónica Nacional de Infantes y JovenesAnne Kussmaul
31.07.2019 Galilee Chamber OrchestraIris Mencke Zeitgenössische Musik als Herausforderung
01.08.2019 National Youth Orchestra of Great BritainAnne Kussmaul
02.08.2019European Union Youth OrchestraAnne Kussmaul
03.08.2019BundesjugendorchesterAnne Kussmaul
04.08.2019Mitsingkonzert für Alle - EUYODieter Rexroth